DEr Pinscher...

hier werden wir euch in kürze alles in Worte verfassen, was den deutschen Pinscher einmalig macht....

 

Ein paar kurze Worte über die Geschichte als kleine Einleitung;

Der Deutsche Pinscher repräsentiert eine sehr alte deutsche Hunderasse, die bereits 1880 im sog. "Deutschen Hundestammbuch" erwähnt wurde.

Er hat die gleichen Vorfahren wie der Schnauzer, die man im übrigen auch rauhaarige Pinscher nannte.

 

Der glatthaarige Pinscher unterschied sich von Anfang an durch seine Farbe und das kurze Haarkleid von den Rauhaarigen. Die meisten von ihnen waren schwarz mit hellbraunen Abzeichen, einfarbig in Brauntönen bis hirschrot, pfeffersalz-farbig oder einfach blaugrau bis schwarz.

Heute gibt es den Deutschen Pinscher nur noch in zweifarbig schwarz-rot oder einfarbig hirschrot.

 Quelle: PSK Pinscher-Schnauzer-Klub, Rassebeschreibung

 

Er wurde Anno dazumal auf Höfen als Wachhund und zugleich auch als Rattenfänger gehalten, denn durch seine unbestechliche Wachsamkeit entging ihm nichts. Seinen Einsatz hatte der Pinscher auch in und auf Postkutschen aufgrund seiner "kompakten Größe" war er perfekter Begleiter und es wagte sich niemand dem Ross und Fuhrwerk anzunähern.

 

Die Eigenschaften / Besonderheiten:

Die Wesenszüge des Deutschen Pinschers sind viel Temperament, Aufmerksamkeit, Ausbildungsfähigkeit, gutartiger Charakter mit viel Spiellust, Anhänglichkeit zum Herrn/Frauchen und unbestechliche Wachsamkeit, ohne ein Kläffer zu sein.

Er ist selbstsicher und ausgeglichen, gepaart mit Klugheit und großer Ausdauer, was ihn zu einem angenehmen Familien-, Wach und Begleithund macht.

Durch seine mittlere Größe und sein glattes, pflegeleichtes Kurzhaar ist der Deutsche Pinscher in der Wohnung sehr gut zu halten und im Freien ein robuster Allwetterkerl.. 

 

Größe und Gewicht:

Widerristhöhe: Rüden/Hündinnen: 45- 50cm

Gewicht:           Rüden/Hündinnen: 14- 20kg

 

Und nun zu unserem:

Er erfüllt alle Wesenszüge des Deutschen Pinschers, er ist selbstsicher, ausgeglichen und hat einen richtig tollen Charakter mit Spiel und Beutetrieb.

Ihm entgeht absolut nichts, er arbeitet gerne und hat viel Freude an der Unterordnung.

 

Thema Gesundheit: Zum Einen legen wir viel Wert auf qualitativ hochwertiges Futter und ausgewogene Ernährung, denn wenn es ihm gut geht... ´gehts uns auch gut =) 

Was die Anatomie angeht waren wir für die Zuchtzulassung beim Röntgen..

hier ist die sog. HD (Hüftdysplasie) Beurteilung erforderlich - diese wurde durch den PSK ausgewertet und ergab A1 - frei. Wir haben im gleichen Zuge die Ellenbogen mituntersuchen / röntgen lassen - das Ergebnis: kein Hinweis auf ED = Grad 0.

Die Augenuntersuchung ergab "Frei ohne Einschränkung" ...

Die Beschreibung Familien-, Wach- und Begleithund trifft voll und ganz zu...  er freut sich über jede gemeinsame Unternehmungen sei es ins Restaurant, zur Eisdiele, oder auch Trips in die Stadt oder in den Urlaub. Er passt sich immer den Gegebenheiten an und zeigt sich vorbildlich.